Leiter

Volljährige Mitglieder oder interessierte Erwachsene können Leiterinnen und Leiter in der DPSG werden. Sie begleiten die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung. In der DPSG werden sie für diese Ausgabe umfassend und vielfältig ausgebildet. In der Woodbadge-Ausbildung lernen sie, sich selber als Leitungspersönlichkeit kennen und wie sie Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung begleiten und stärken können. Geleitet wird immer in gemischten Teams. Die Leiterinnen und Leiter werden umfassend für ihre Aufgaben ausgebildet.

von links nach rechts: Daniel Busse (Mitarbeiter), Raphael Schmid (Gruppenleiter & Vorstand), Sepp Gareis (Gruppenleiter), Felix „Feixer“ Kammerer (Gruppenleiter), Diana Widhammer (Gruppenleiterin & Vorstand), Franzi Vogl (Mitarbeiterin), Anna Gareis (Gruppenleiterin), Quirin „Scubo“ Weber (Mitarbeiter), Philipp Thurmaier (Gruppenleiter); es fehlt: Jonas „Beat“ Brandner (Gruppenleiter)

Die Gruppenleiter leiten wöchentliche Gruppenstunden an und planen und begleiten Aktionen mit ihren Gruppen.

Leiter, die aus verschiedenen Gründen momentan keine Gruppe leiten können, haben die Möglichkeit den Stamm bei Aktionen als Mitarbeiter zu unterstützen.

Als Leiterrunde treffen wir uns regelmäßig, meist Freitags um 20:00 Uhr, um bevorstehende Aktionen zu planen und uns zu besprechen. Wir unternehmen aber auch gemeinsame Ausflüge, wie Kanu fahren, nehmen an Iron Scouts teil und trinken mal miteinander ein Bier.

Du hast Lust, unser Team zu verstärken? Schreib uns auf info@dpsg-aibling.de